test2.jpg

Lederpflege

Denn auch das bestes Leder braucht Pflege

Leder braucht regelmäßige und gute Pflege. Denn auch das beste Leder zeigt nach einer gewissen Zeit Gebrauchsspuren.

Um diesen Erscheinungen entgegen zu wirken und das Sattelleder schön zu halten, empfehlen für zur Pflege unsere Pflegeprodukte von Famaco. 

leder-pflege

Über Famaco

Tradition & Innovation

Das Traditionshaus Famaco Lederpflege wurde 1931 von Frédéric Pfirter gegründet. Er betrachtete Leder Zeit seines Lebens als ein "lebendiges" Material. 

Auch heute noch wird wird Famaco von der Familie Pfirter geführt und hat seinen Sitz in Châtillon bei Paris. 

 

Der Anspruch Famacos' führend im Bereich der Lederpflege zu sein, hat zur Entwicklung von essentiellen Produkten wie der Schönheitscreme (Créme de Beauté) für Leder, mit einer Palette von 100 Farben, Raviv Cuir, einer reinigenden Polierlotion, der Bienenwachs-Polierpaste (Pâte à Cirer de l'Abbaye) geführt.

Famacos' Wissen und die kontinuierliche Forschung erlauben es ihnen, Tradition und Innovation zu verbinden.

Durch die Innovationen von chemischen Technologien ist es Famaco heute außerdem möglich traditionelle Wachse wie Bienen- oder Carnaubawachs intelligent weiterzuentwickeln. 

Famaco gilt aufgrund seiner langjährigen Erfahrung im Bereich der Lederpflegeindustrie als einer der qualitativ hochwertigsten Hersteller. Weitere Inforamtionen zum Thema Lederpflege finden Sie auch in unserem Lederpflege Guide.